Juni 2016: Wichtige Informationen für Studieninteressierte und Studienbewerber_innen

Neue Prüfungsordnungen ab Wintersemester 2016/17 und Veröffentlichung des Vorlesungsverzeichnisses

Liebe Studieninteressierte,
liebe Studienbewerber_innen,

zum Wintersemester 2016/17 treten in den Bachelor-Studiengängen am Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft neue Prüfungsordnungen (POs) in Kraft, die Sie unter dem entsprechenden Fach auf der Seite „Dokumente und Formulare“ des Studienbüros IFTEK einsehen können. Die Rubrik der für Sie relevanten Studiengänge ist mit der Jahreszahl 2016 bezeichnet.

Auf Grund der Novellierung der POs verzögert sich die Publikation des Vorlesungsverzeichnisses für die Fächer Filmwissenschaft, Theaterwissenschaft und Kulturanthropologie/Volkskunde. Voraussichtlich werden Sie dieses Anfang Oktober 2016 auf der Seite „Vorlesungen“ des StudienInformationsNetzes JOGU-StINe einsehen können. Bis dahin erhalten Sie allgemeine Informationen zum Modul- und Veranstaltungsangebot in den Modulhandbüchern der einzelnen Fächer, ebenfalls zu finden auf der Seite „Dokumente und Formulare“.

Grund für die Einführung der neuen Prüfungsordnung ist die Reakkreditierung des Bachelor-Studiengangs, die von Hochschulseite die Voraussetzung zur Weiterführung des Studiengangs ist. Im Rahmen des Verfahrens wird unter Einbeziehung der Studierenden und verschiedener Gremien die Qualität des Studiengangs auf Basis der gemachten Erfahrungen bewertet, ggf. werden Anpassungen vorgenommen. Für weitere Informationen zum Reakkreditierungsprozess an der Johannes Gutenberg-Universität siehe http://www.zq.uni-mainz.de/582.php.

Falls Sie Fragen zu den o.g. Punkten oder dem Studienverlauf haben, wenden Sie sich bitte in den Sprechstunden an die Mitarbeiter_innen im Studienbüro IFTEK, wir helfen gerne weiter. Für inhaltliche Fragen zu den angebotenen Studiengängen wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung der drei Fächer.

Mit den besten Grüßen

Studienbüro IFTEK