Michael Brodski, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Illustration
Forschungsschwerpunkte
  • sowjetischer und russischer Film
  • Filmische Repräsentation von Kindheit
  • Kinderfilm und andere audiovisuelle Formen der Kinderkultur
  • Erinnerung im Film

Biografie

Michael Brodski erwarb seinen Masterabschluss im Studiengang Filmwissenschaft/Mediendramaturgie (Thema der Arbeit: "Filmische Repräsentation von Kindheit im Kriegszustand. Die Entwicklung von Kinderfiguren als Bedeutungsträger des Zweiten Weltkrieges") an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im April 2015. Seit Oktober 2015 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft und erarbeitet eine Dissertation zur Inszenierung von Kindheit und Kinderfiguren im sowjetischen und russischen Film.

Lehrveranstaltungen

Hauptseminar

Seminar