Lehrveranstaltungen Filmwissenschaft / Mediendramaturgie

Tutorium zur VL. Filmgeschichte (Winter)- Bitte erst anmelden, wenn Sie sich zum Modul und Vorlesung angemeldet haben. Die Teilnahme ist freiwillig & wird den Filmwissenschaftsstudierenden empfohlen.

Lucas Curstädt

Kurzname: Tutorium VL. FiGe
Kursnummer:

Inhalt

siehe VL. Filmgeschichte (Sommer)

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die Vorlesung Filmgeschichte richtet sich an die Studierenden im Kernfach "Filmwissenschaft", "Theaterwissenschaft", "Kulturanthropologie/Volkskunde" im integrierten Studienbereich "Kultur, Theater, Film".

Bitte beachten Sie, dass zu dieser VL zwei ergänzende Veranstaltungen angeboten werden:
Vor jeder Sitzung findet ein Sichttermin statt, bei dem je ein zentraler Film der Strömungen und/oder Epochen gezeigt wird, die Gegenstand der anschließenden VL-Sitzung sind. Für Studierende im Kernfach "Filmwissenschaft" ist neben der Vorlesung auch der Besuch dieses Sichttermins verpflichtend. Allen übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung sei er ebenfalls nachdrücklich empfohlen.

Darüber hinaus wird ab der 2. Semesterwoche auch ein Tutorium angeboten, das dazu dienen soll, die Vorlesungsinhalte aufzubereiten, zu vertiefen und einzuüben. Daher sei neben der Anwesenheit in der Vorlesung auch der Besuch des Tutoriums, der nicht obligatorisch ist und keiner Anmeldung über Jogustine bedarf, sehr empfohlen.
 
Aus organisatorischen Gründen werden die Zeiten und Räume erst zur zweiten Lehrveranstaltungsanmeldephase veröffentlicht.