Studienbegleitende Exkursion „Norddeutschland im Winter"

Zwischen Agrarindustrie und Fachwerk mit Kohl und Pinkel

„Norddeutschland im Winter. Zwischen Agrarindustrie und Fachwerk mit Kohl und Pinkel“ lautete der Titel einer fünftägigen Exkursion ins Oldenburger Münsterland, die Masterstudierende des Faches im Februar 2015 unter Leitung von Prof. Dr. Christine Aka unternahmen. Neben der Besichtigung verschiedener landwirtschaftlicher Betriebe und des Museumsdorfs Cloppenburg stand – bei äußerst frostigen Temperaturen – die Teilnahme an einer zünftigen Kohlfahrt auf dem Programm und bot allen Meenzern tiefgehende Einblicke in die Brauchlandschaft dieser Region während der „fünften Jahreszeit“. 

 


Auf Kohlfahrt in Norddeutschland, Foto: privat


Am „Heidenopfertisch“ in Engelmannsbäke, Foto: privat