Publikationen Jun.-Prof. Dr. Benjamin Wihstutz

Monographien:  
   
 2012 Der andere Raum: Politiken sozialer Grenzverhandlung im Gegenwartstheater, Zürich: diaphanes.
 2007 Theater der Einbildung: Zur Wahrnehmung und Imagination des Zuschauers, Berlin: Theater der Zeit (2. Auflage 2011).
   
Herausgeberschaften:  
   
2017 Transformative Aesthetics, (gem. mit Erika Fischer-Lichte), New York: Routledge 2017.
   
2015 Sowohl als auch dazwischen: Erfahrungsräume der Kunst, (gem. mit Jörn Schafaff), Paderborn: Wilhelm Fink.
   
2015 Disabled Theater, (gem. mit Sandra Umathum), Zürich: Diaphanes/University of Chicago Press.
   
2013 Performance and Politics of space,  (gem. mit Erika Fischer-Lichte), New York: Routledge.
   
2010 Politik des Raumes: Theater und Topologie, (gem. mit Erika Fischer-Lichte), München: Wilhelm Fink.
   
in Vorbereitung:  
   
2017 Geschmack und Öffentlichkeit, (gem. mit Hermann Kappelhoff und Matthias Grotkopp), Zürich: diaphanes.  
   
Artikel mit Peer-Review-Verfahren / in internationalen Journals:
2017

La théâtralisation de l’imparfait. Sur Disabled Theater et Gala de Jérôme Bel", in: Fabula-LHT, No. 19: Les Conditions du théâtre: le théâtralisable.

 
     
2015 "¿Otro espacio o espacio de los otros? Reflexiones sobre et teatro politico actual" Artikel in der e-zine Denken Pensée Thought, Nr. 74 (August 2015), hg. von Desiderio Navarro.  
     
2011 "Vom Abschweifen und Antizipieren. Die Aufführung als Vor-stellung von Zukunft", in: Forum Modernes Theater Jg. 25, Nr. 2 (2010), S. 45-57.
   
2009 "Anticipating the End. Thoughts on the Spectator and the Temporality of Dasein", in: Theatre Research International, Jg. 34, Nr. 2, Cambridge University Press 2009, 109-115.
   

Aufsätze in Sammelbänden:
2018 " Zur Theatralität von Institutional Critique“ in: Ina Scheffler/Henriette Plegge (Hg.), Umräumen, Athena Verlag 2018 (i.E.).
2018

„Prekäres Spiel: Beobachtungen zu Signas Wir Hunde“, in: Friedemann Kreuder/Stefanie Husel (Hg.) Spiele spielen, Wilhelm Fink 2018 (i.E.).

2017

„Nichtkönnen, Nichtverstehen: Zur politischen Bedeutung einer Disability Aesthetics in den performing arts“, in: Friedemann Kreuder/Ellen Koban/Hanna Voss (Hg.),  Reproduktionsmaschine Kunst: Kategorisierungen des Körpers in den Darstellenden Künsten, Bielefeld: transcript 2017, S. X-Y.

2017

„Schiller’s Transformative Aesthetics“, in: Erika Fischer-Lichte/Benjamin Wihstutz (Hg.), Transformative Aesthetics, New York: Routledge 2017, S. 110-128.

2017

„Gerichtsbarkeit: Über politisches und ästhetisches Urteilen im Theater“, in: Sigrid Köhler/Sabine Müller-Mall et al (Hg.) Recht fühlen, Paderborn: Wilhelm Fink 2017, S. 81-93.

2017 "Die Distanz des Zuschauers", in: H.Kappelhoff/B.Wihstutz/M.Grotkopp (Hg.), Geschmack und Öffentlichkeit, Zürich: diaphanes (in Vorb.)
2016

„Lust am Scheitern: Über Schauspiel, Performance und Behinderung“, in: MIMOS Schweizer Theaterjahrbuch 2016: Theater HORA, dreisprachige Publikation  de/fr/ital (in Redaktion), Bern: Peter Lang 2016, S.X-Y.

2016

„Fünf Thesen zum Urteilen des Zuschauers“, in: Moritz Hannemann/Ulrike Hass (Hg.) Episteme des Theaters, Peter Lang 2016, S. 585-596.

2016 "Die Illusion des Mitmach-Theaters": in: André Eiermann (Hg.) To Do As If-Realitäten der Illusion im zeitgenössischen Theater, Bielefeld: Peter Lang (i.E.)
2015 „Zwischen den Kulissen: Über Installationen im zeitgenössischen Theater“, in: 360° Das studentische Journal für Politik und Gesellschaft, Jg. 10, Nr. 2 (Hinter den Kulissen), Opladen 2015.
   
2015 "The Pleasure of Failure: On the Politics of Theater HORA" in: Florian Malzacher (Hg.), Not Just a Mirror: Looking for the Political Theatre of Today, Berlin: Alexander Verlag, S.181-185.
2015 "Unbekannte Räume, Grenzen und Schwellen. Zur Topologie des Gegenwartstheaters", in: Jörn Schafaff/Benjamin Wihstutz (Hg.), Sowohl als auch Dazwischen: Erfahrungsräume der Kunst, Paderborn: W. Fink, S. 147-164.
2015 "Erfahrungsräume der Kunst: Eine Annäherung", gem. Jörn Schafaff, in: Jörn Schafaff/Benjamin Wihstutz (Hg.), Sowohl als auch Dazwischen: Erfahrungsräume der Kunst, München: Wilhelm Fink 2015, S. 111-115.
2015 "...And I Am an Actor": On Emancipation in Disabled Theater", in: Sandra Umathum/Benjamin Wihstutz (Hg.), Disabled Theater, Zürich: diaphanes, S. 35-53.
2015 "Prologue: Disabling the Theater", Einleitung gem. mit Sandra Umathum, in: Sandra Umathum/Benjamin Wihstutz (Hg.), Disabled Theater, Zürich: diaphanes, S. 7-11
2015 "kollektive_zwischenräume", in: Ivan Bazak/Gordon Kampe/Katharina Ortmann (Hg.), Plätze. Dächer.Leute. Wege, Bielefeld: transcript, S. 70-82.  
2014 "Der Streit um die Bühne: Theatralität im politischen Denken Jacques Rancières", in: Martin Doll/Oliver Kohns (Hg.), Die imaginäre Dimension des Politischen. Texte zur Politischen Ästhetik I, München: Wilhelm Fink, S. 229-256.  
2014 "Memory Plays: Zum Reenactment von Filmen bei Gob Squad und der Wooster Group", gem. mit Joy Kristin Kalu, in: Frédéric Döhl/Renate Wöhrer (Hg.) Zitieren, Appropriieren, Samplen: Referenzielle Verfahren in den Gegenwartskünsten, Bielefeld: transcript, S. 95-112.  
2013 "Ästhetische Relevanz und soziale Kontingenz: Zur Zuschauerpartizipation bei SIGNA und LIGNA", in: Frédéric Döhl/Daniel Martin Feige/Thomas Hilgers/Fiona McGovern (Hg.), Konturen des Kunstwerks. München: Wilhelm Fink, S. 75-92.  
2013 "Performance and the Politics of Space: Introduction" in: Erika Fischer-Lichte/Benjamin Wihstutz (Hg.): Performance and the Politics of Space, New York: Routledge, S. 1-12.  
2013 "Other Space or Space of Others? Reflections on Contemporary Political Theatre", in: Erika Fischer-Lichte/Benjamin Wihstutz (Hg.): Performance and the Politics of Space, New York: Routledge 2013, S. 182-197.  
2012 "Schauspiel als Emanzipation: Das australische Back to Back Theatre, seine Ästhetik und Arbeitsweise", in: Imanuel Schipper (Hg.) Ästhetik versus Authenzität? Reflexionen über die Darstellung von und mit Behinderung, Berlin: Theater der Zeit (Recherchen 94), S. 145-153.  
2012 "Zeuge des Unsichtbaren: Tim Etchells' Theater der Einbildung", in: Gertrud Koch/Kirsten Maar/Fiona McGovern (Hg.): Imaginäre Medialität - Immaterielle Medien, München: Wilhelm Fink, S. 203-216  
2012 "Zuschauen als Ein-Bildung: Synästhesie und Imagination im Theater", Kati Röttger (Hg.): Welt - Bild - Theater, Bd.2 , Tübingen: Narr S. 77-86.  
2011 "Man lache nicht! Das Theater als Ort der Emotionen und Institution ästhetischer Bildung", in: Karl Ermert (Hg.): Und noch mal mit Gefühl...: Die Rolle der Emotionen in Kultur und Kulturvermittlung, Wolfenbütteler Akademie-Texte, Bd. 49, Wolfenbüttel, S. 41-57.  
2011 "Ulrich Matthes und die verkörperte Einbildungskraft des Zuschauers", in: Jens Roselt/Christel Weiler (Hg.): Schauspielen heute, Bielefeld: transcript, S. 27-34.  
2010 "Heterotope Resonanzen: Romeo Castelluccis Inferno und die Topologie des Theaters", in: Armen Avanessian/Franck Hofmann (Hg.): Raum in den Künsten, München: Wilhelm Fink, S. 181-192.  
2010 "Einleitung" in: Erika Fischer-Lichte/Benjamin Wihstutz (Hg.): Politik des Raumes: Theater und Topologie, München: Wilhelm Fink, S. 7-14.  
2010 "Anderer Raum oder Raum der Anderen? Überlegungen zum politischen Gegenwartstheater", in: Erika Fischer-Lichte/Benjamin Wihstutz (Hg.): Politik des Raumes: Theater und Topologie, München: Wilhelm Fink, S. 59-74.  
2010 "Mega-Event oder Kunst-Ereignis? Die spezifische Raumzeit von Aufführungen", in: Erfolg - Entgrenzung - Erfahrung. Online Publikation des Sonderforschungsbereichs 626, abrufbar unter www.sfb626.de.  
2010 "Heterotopie der Sinne: Überlegungen zur Einbildungskraft des Zuschauers" in: S. Tigges/K.Pewny/E.Deutsch-Schreiner (Hg.): Zwischenspiele. Neue Texte, Wahrnehmungs- und Fiktionsräume in Theater, Tanz und Performance, Bielefeld: transcript, S. 316-329.  
2009 "Grenzbespielungen. Zur Politik des Raumes im Gegenwartstheater", in: A. Avenssian/F.Hofmann/S.Leeb/H,.Stauffacher (Hg.): Form. Zwischen Ästhetik und künstlericher Praxis, Zürich: diaphanes, S. 273-284.  
Rezensionen  
2010 Resonanz. Potentiale einer akustischen Figur, hg. von Karsten Lichau /Viktoria Tkazyk/Rebecca Wolf, München: Wilhelm Fink 2009, Resension in: Forum Modernes Theater, Bd. 25/1, S. 111-112.  
2008 Dramatische Tranformationen, hg. von Stefan Tigges, Bielefeld: transcript 2008, Rezension in: Theater der Zeit, Jg. 63, Nr. 6, S. 75.  
     


Interviews, Kritiken und kürzere Artikel (Auswahl):
2015 "Zwischen den Kulissen: Über Installationen im zeitgenössischen Theater" in: 360Grad.Das studentische Journal für Politik und Gesellschaft, Ausgabe 2/2015, S. 24-35.  
2015 "It's All About  Communication", Interview mit Jérôme Bel, zusammen mit Sandra Umathum, in Sandra Umathum/Benjamin Wihstutz (Hg.), Disabled Theater, Zürich: diaphanes, S. 137-148.  
2014 "Eine Frage des Geschmacks: Ästhetisches Urteilen im Fokus", in: Schultheater 18, S. 25-27.  
2013 "und ich bin Schauspieler: Über die Emanzipation bei Jérôme Bels 'Disabled Theater", Vortragstext Berliner Theatertreffen, online veröffentlicht bei www.nachkritik.de  
2012 "Grenzgang im Zwischen: Die Videowalks von Janet Cardiff und George Bures Miller", in Schultheater 8, S. 42-43.  
2011 "Von der Lust eine Bombe zu entschärfen. Zum ersten Mal trifft sich in Hannover die Freie Szene Niedersachsens zum Festival Best OFF", Theater der Zeit, Jg. 66, Nr. 12, Berlin, S. 60-61.  
2011 "Japanese Food und German Angst. Eindrücke von der Jahreskonferenz der Internationalen Gesellschaft für Theaterforschung in Osaka fünf Monate nach Fukushima", in: Theater der Zeit, Jg. 66, Nr. 10, S. 21-23  
2011 "Eine Begegnung mit Raum und Zeit. Die atmosphärischen Bühnenbilder von Katrin Brack", in: Schultheater 5, S. 42-43.  
2009 "Avantgarde prekärer Verhältnisse: Das Symposium 'Report Darstellende Künste' in Berlin", in: Theater der Zeit, Jg. 65, Nr. 6, S. 23-24.  
2009 "And you don't understand cause it's bigger than you: Gespräch mit Carl Hegemann", in: I. Brombach/D. Setton/C. Temesvari (Hg.): Ästhetisierung? Grenzgänge des Ästhetischen in Politik, Religion, Erkenntnis, Zürich: diaphanes, S. 205-215.  
2009 "Avantgarde prekärer Verhältnisse: Das Symposium, Report Darstellende Künste' in Berlin", in: Theater der Zeit, Jg. 64, Nr. 6, S. 23-24.  
2009 "Eigene Systeme schaffen", Interview mit Günter Jeschonnek, Fonds Darstellende Künste, in: Theater der Zeit, Jg. 64, Nr. 6, S. 25.  
2008 "The Stanic Verses", Kritik der Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg am Hans Otto Theater in Potsdam, in: Ecumenia. Journal of Theatre and Performance, Jg. 1, Nr.2, Chicago, S. 117-118.  
2008 "Versuchsland für die Menschheit: Performing Social Utopias - ein theaterwissenschaftlicher Workshop in Israel", in: Theater der Zeit, Jg. 63, Nr. 5, Berlin, S. 67.  
2008 "Storyline eines Theatersterns. Das Berliner Hebbel am Ufer unter Matthias Lilienthal", in: Theater der Zeit, Jg. 63, Nr. 2, S. 12-15.  
2007 "Guckt euch selbst an! Volker Lösch inszeniert Büchners Woyzeck", Rezension in: Theater der Zeit, Jg. 62, Nr. 11, S. 56.