Magisterstudiengang Theaterwissenschaft

Aktuelle Informationen

Wichtiger Hinweis für alle Studierenden im Magisterstudiengang

Seit dem Wintersemester 2008/09 ist eine Einschreibung für den Magister-Studiengang „Theaterwissenschaft“ nicht mehr möglich.

Der Magister-Studiengang läuft stufenweise aus (Ordnung zur Aufhebung der Ordnung für die Magisterprüfung, veröffentlicht im Staatsanzeiger vom 18. Mai 2009). Alle bisher im Magister-Studiengang eingeschriebenen Studierenden können ihr Studium jedoch regulär gemäß Studienordnung für den Magister-Studiengang abschließen. Das Pflicht- und Wahlpflichtlehrangebot ist bis zum Ende des Sommersemesters 2012 gewährleistet, die Magisterprüfung kann bis einschließlich Sommersemester 2015 abgelegt werden.

Nach dem Sommersemester 2015 (in Ausnahmefällen 2017) ist kein Magisterstudium an der Universität Mainz mehr möglich, unabhängig vom Datum der Ersteinschreibung
(vgl. zu den Ausnahmeregelungen und zu den Regelungen bei Fachwechsel sowie Hochschulortwechsel die Informationen im Portal STUDIUM). 

Bitte machen Sie sich zeitnah Gedanken über Ihre Studienabschlussplanung und nehmen Sie auch das Angebot zur individuellen Beratung durch die Studienfachberatung in Anspruch.

Abschlüsse

  • Magister Artium (M.A.)

Der Magisterstudiengang besteht entweder aus zwei Hauptfächern oder aus einem Hauptfach und zwei Nebenfächern; Theaterwissenschaft ist als Haupt- oder Nebenfach mit allen anderen Magisterfächern kombinierbar.

  • Promotion (Dr. phil.)

Die Promotion stellt eine Zusatzqualifikation dar, die einen anderen Hochschulabschluss (M.A., Master etc.) voraussetzt. Das Fach Theaterwissenschaft verfügt über ein interdisziplinär und international ausgerichtetes Doktorandenprogamm. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Internationalen Promotionsprogramms "Performance and Media Studies": http://www.performedia.uni-mainz.de/

 

Zulassungsbeschränkung

Das Fach ist im Grundstudium zulassungsbeschränkt (Bewerbung über Universität Mainz)

Studienaufbau

Gemäß Studien- und Prüfungsordnungen für das Fach Theaterwissenschaft (Magister)

http://www.uni-mainz.de/studlehr/1807_theaterwissenschaft.php#menu1

Grundstudium

1.-4. Semester, Besuch von Proseminaren, Vorlesungen und Übungen

Zwischenprüfung (im Hauptfach)

Hauptstudium

5.-8. Semester, Besuch von Hauptseminaren, Vorlesungen, Übungen

Examensprüfung

Leistungsnachweise im Hauptfach

  • Grundstudium
    • 4 Proseminare (je eines der Proseminare gemäß Studienordnung) (LN II)
    • Teilnahme an Projektveranstaltungen im Umfang von 10 SWS (s. Studienordnung) (LN I)
    • Teilnahme an mindestens einer Exkursion (s. Studienordnung) (LN I)
  • Hauptstudium
    • 4 Haupt- oder Oberseminare (LN III)

 

Leistungsnachweise im Nebenfach

  • Grund- und Hauptstudium
    • 3 Proseminare (je eines der Proseminare gemäß Studienordnung) (LN II)
    • 2 Haupt- oder Oberseminare (LN III)

Sprachanforderungen

Im Hauptfach sind die beiden nach § 9 geforderten Fremdsprachen moderne Fremdsprachen.

 

Studienfachberatung

Email:

Dr. Constanze Schuler
Jakob-Welder-Weg 18 (Philosophicum), Zimmer 03-523
Telefon: (+49) 6131/39-23783
Sprechzeiten in der Vorlesungszeit: 
Di. 14-16 Uhr 

und

Nikola Schellmann, M.A.
Beratung derzeit in Zi. 03-525,
Jakob-Welder-Weg 18 (Philosophicum)
Telefon: (+49) 6131 39-38447 bzw. -23845
Sprechzeiten nach Vereinbarung per Mail