Curriculum Vitae Benjamin Hoesch M.A.

 

Studium                          
2013 - 2018 Master-Studium der Angewandten Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen (Künstlerische Masterarbeit: Engineering the Wild am Künstlerhaus Mousonturm und "Engineering the Wild. Theater als Ingenieurkunst")
2011-2012 Auslandssemester an der Tel Aviv University mit Studium in Israel Studies, Jewish Studies und Ivrit
2009 - 2010 Auslandssemester an der Universitat de Valencia mit Studium in Comunicación Audiovisual
2007-2013 Master-Studium der Theaterwissenschaft und der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Univsität Mainz (Magisterarbeit: "Performative Präsenz der Erkenntnis oder Untewerfung? Postkoloniale Subjektivierung im touristischen Dispositiv")
 Berufliche Tätigkeiten  
2013-2015 Co-Organisation und Kuration der Festivals Theatermaschine 2014 und DISKURS 15 - Festival on Spatial Arts in Gießen
 2012 - 2013 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Theaterwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 seit 2013 freischaffender Theatermacher und Lichtdesigner in Produktionen u.a. am Künstlerhaus Mousonturm, FrankfurtLAB, Kunsthalle Mainz; mit Gastspielen u. a. am Thalia Theater Hamburg, Münchner Volkstheater, Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, ZKM Karlsruhe, Taiwan National University of the Arts
2012-2013 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Theaterwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Koordinationsaufgaben  
2013-2014 Koordinator des Internationalen Promotionsprogramms (IPP)
"Performance and Media Studies"
seit 2017 EDV-Beauftragter für den Bereich Theaterwissenschaft
Stipendien  
 2010-2015 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
2009-2010 Erasmus-Stipendium
Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Arbeitsgruppen und Gesellschaften
seit 2017 Mitglied der Performance Studies International (PSi)
seit 2017 Gründungsmitglied der AG 2 Immersive Räume am Forschungszentrum Sozial- und Kulturwissenschaft Mainz (SoCuM)